Weilheim

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort am 10.03.16, 16.30 Uhr, in Weilheim, Kaltenmoserstr. 28

Eine 46-jährige Weilheimerin hatte ihren schwarzen Pkw Renault in der Tiefgarage des Realmarktes in Weilheim abgestellt.

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer touchierte beim Einparken mit seinem Fahrzeug den Pkw der Weilheimerin und verursachte einen Schaden i.H.v. ca. 500 €.
Danach überprüfte des bislang unbekannte Fahrer und seine Beifahrerin lediglich den Eigenschaden und parkten ihr Fahrzeug ein paar Parklücken weiter. Anschließend verließen sie die Tiefgarage, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern.

Der Vorgang wurde allerdings von einer Zeugin beobachtet, welche die Geschädigte mittels eines Zettels informierte.

Aufgrund der Zeugenangaben dürfte der unbekannte Fahrzeugführer zu ermitteln sein. Ihn erwartet ein Verfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 11.03.2016


Hier in Weilheim Weitere Nachrichten aus Weilheim

Karte mit der Umgebung von Weilheim

Weilheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-weilheim.de mit einem Link unterstützen.