Weilheim

Nötigung im Straßenverkehr am 06.02.16 um 18.50 Uhr in Weilheim, Münchener Str. 67 A

Ein 53-jähriger Unterhausener wollte zum o.g. Zeitpunkt die Fußgängerampel an der Münchener Straße auf Höhe des Hagebaumarktes bei Grünlicht überqueren, als ein Pkw trotz für ihn angezeigtem Rotlicht ohne anzuhalten durchfuhr und den Fußgänger dazu nötigte auf den Gehweg zurückzuspringen. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Bei dem Pkw handelt es sich um einen hellen Kleinwagen, ähnlich eines Minis.

Ein unbeteiligter Pkw-Fahrer hatte angehalten, dessen Personalien sind jedoch nicht bekannt. Dieser oder auch andere Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Weilheim zu melden.


Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 08.02.2016


Hier in Weilheim Weitere Nachrichten aus Weilheim

Karte mit der Umgebung von Weilheim

Weilheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-weilheim.de mit einem Link unterstützen.